Jun 102015
 

Hallo meine Lieben,

Miami ist der Wahnsinn!

Donnerstag Abend bin ich ja nach Florida geflogen, wo ich so gegen 3 Uhr nachts im Hostel ankam. Ich habe dort Camille und Sabina getroffen, zwei Mädchen die ich in einer Au Pair Gruppe kennengelernt habe, da sie auch alleine dort waren.

Am nächsten Morgen sind wir erstmal zum Strand, der ca. 3 Minuten Fußweg vom Hostel entfernt ist. Mittags haben wir eine Everglades Tour gemacht. Leider war das Wetter nicht soo gut, es war den ganzen Tag bewölkt. Also man muss dazu sagen, dass die Woche die Hurricane Saison in Florida angefangen hat, deswegen ist es öfters sehr windig und regnet zwischendurch mal, es ist jedoch trotzdem noch sehr warm. Bei den Everglades hatte sich dann ein Gewitter zugezogen, was uns jedoch nicht von einem Airboat Ride abgehalten hat. Wir sind mit dem Airboat durch die Everglades gefahren und haben einige Alligatoren und Schildkröten gesehen, danach sind wir mit Vollspeed etwas rumgefahren und dann wieder langsam, wo wir sogar einige Baby Alligatoren gesehen haben! Danach war eine kleine Shows mit Alligatoren und anschließend hatte die Möglichkeit, einen kleinen Alligator zu halten und ein Foto zu machen. Das war echt super cool und hat sich auf jeden Fall gelohnt:)

Am nächsten Tag sind Sabina und ich auf die Bahamas gegangen – leider nur für einen Tag. Es hieß um 5 Uhr morgens aufstehen und dann mit uber nach Fort Lauderdale zum Hafen zu fahren. Dort wurde mal wie am Flughafen durchgecheckt und strengstens überprüft. Um 8 Uhr ging es endlich los und um 12 Uhr waren wir da. Das Schiff war riesig und auch ganz cool, es hat nur etwas gestört, dass die Klimaanlage auf Gefrierschrank gestellt war. Es war so kalt, dass wir oben aufs Deck sind, wo es auch einen Pool und eine Bar gab. Dort war es auch ganz schön, nur leider etwas windig. Auf den Bahamas, wir sind übrigens auf die Grand Bahamas Insel gegangen, sind wir mit dem Taxi in die Stadt gefahren, wo sich nach einem kurzen Schock herausgestellt hat, dass die Menschen dort auf der linken Seite Auto fahren. Auf der ganzen Insel gibt es übrigens einen Burger King und einen KFC – das gehört einem Mann der dort in einem Schloss wohnt:D Wir sind dann zum Port Lucaya gefahren und dort bisschen im Zentrum rumgelaufen, dort waren viele kleine Läden und Restaurants. Danach sind wir auch schon zum Strand, welcher echt super schön war! Das Wasser war richtig türkis und der Sand auch richtig schön. Abends ging es wieder heim. Ich muss sagen dass die Bahamas mir super gut gefallen haben, ich aber sehr gerne länger, also mehrere Tage, dort geblieben wäre. Achja und als wir wieder am Hafen angekommen waren, hatten wir erst mal etwas Probleme heimzukommen, da die unsere Uber Fahrer nicht in den Hafen reingelassen haben… Mit knapp 2 Stunden Verspätung waren wir dann endlich im Hostel.

Am nächsten Morgen haben wir erstmal ausgeschlafen und sind dann zum Strand. Dort wurden wir von einem Mädchen angesprochen, ob wir nicht zu einer Poolparty in einem anderen Hotel wollen. Der Eintritt und alle Getränke waren kostenlos. Wir sind dann spontan hin und es war auch echt cool! Nachmittags ist Camille heimgeflogen und Sabina und ich waren nochmal am Strand.

Montag Morgen sind wir wieder zum Strand, Mittags bin ich ja wieder heimgeflogen. Wir mussten das Wetter nochmal ausnutzen, da es super sonnig und heiß war. Mittags bin ich heimgeflogen und ja, abends war ich wieder zuhause.

Miami hat mir echt super gut gefallen und ich wäre am liebsten noch länger geblieben! Ich kann es jedem nur empfehlen dort hinzugehen, und natürlich auch auf die Bahamas.

Gestern und heute habe ich wieder gearbeitet, heute waren Hendrix, Luisa und ich auf der Farm Erdbeeren und Kirschen pflücken und eben habe ich wieder Deutsch Nachhilfe gegeben.

Das war´s nun auch schon, Bilder wird es in der Galerie geben.

Heute in genau einem Monat bin ich übrigens schon in meinem Reisemonat, ich kann es noch gar nicht glauben nice

Dieser Artikel wurde 1098 mal gelesen.

Print Friendly, PDF & Email

  Ein Kommentar bei “Tag 330 + 331 + 332 + 333 + 334 + 335 + 336”

  1. 20 Tage!!!!!!♥♥♥♥ ich kann es nicht glauben:-)

 Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

(erforderlich)

(erforderlich)