Dez 022014
 

Hallo meine Lieben,

ich habe diesmal crazy Dinge zu berichten!

Aber erst mal zum Wochenende: Samstag waren Luisa und ich in der Mall (ja, schon wieder:D), aber diesmal wirklich nur, um Sachen zurück zu bringen. Danach kam sie noch mit zu mir und wir haben uns Bratwustbrötchen gemacht, ich habe ihr die Haare gefärbt (jaaa auch schon wieder) und einen Film geguckt.

Sonntag habe ich den ganzen Tag gearbeitet, da ich ja dafür Freitag frei hatte. So hatten Nevra und Matthias einen freien Tag und konnten in die Mall, in die Gym oder zum Friseur gehen.

Montag. Morgens bin ich mit Hendrix in die Bücherei gefahren und das Unglück nimmt seinen Lauf. Als ich in die Tiefgarage gefahren bin, bin ich etwas am Bordstein geschrammt. Hab mir nichts dabei gedacht, weil ich ja auch voll langsam und so war. Als ich ausgestiegen bin, hab ich aber so ein Zischen gehört und nicht lang gebraucht um zu sehen, dass an der Seite der Reifen einen Riss hat. Super. Was nun? Erst mal total verzweifelt meinen Hostdad anrufen. Matthias kam dann auch von der Arbeit und hat mir gezeigt, wie man den Reifen wechselt. Immerhin weiß ich jetzt, wie man das macht. Nevra und Matthias waren zum Glück nicht sauer und haben auch gesagt, dass sie die Kosten übernehmen. Bin ihnen so dankbar dafür! Nach dem Reifenwechsel sind wir heimgefahren, da Matthias mittags eh kommen wollte, weil ich einen Arzttermin hatte. Also ich hatte schon vor meiner Ausreise etwas Probleme mit meinem Ohr und das wurde jetzt wieder schlimmer, und ich musste zum Arzt. Die Ärztin hat mir auch so Ohrtropfen verschrieben. Also Moment, erst mal muss ich erklären, dass wir am Abend vorher ne Weile verbracht haben, um herauszufinden, wie das eigentlich geht. Ich habe nicht mal ne Versicherungskarte gehabt und naja. Haben dann bisschen rumtelefoniert, um einen Arzt ausfindig zu machen, den meine Versicherung zahlt. Als ich dann das Medikament in der Apotheke abholen wollte, habe ich erst mal nicht meine Insurance Card dabei gehabt, da ich ja keine besitze:D Ich habe nur ein Vordruck, wie das aussehen soll und da hab ich einfach meine Daten draufgeschrieben:D Heute war ich wieder in der Pharmacy und es ging IMMER NOCH nicht. Ich hatte diese Karte, aber das war wohl nicht genug, ich brauchte noch etwas anderes, das ich online ausdrucken musste, wo ich mir vorher noch einen Account machen muss – super. Und für die Schlaufüchse unter euch, die sich jetzt fragen, warum ich es nicht einfach selbst gezahlt hab: War auch mein erster Gedanke, leider haben diese Ohrentropfen über 200 Dollar gekostet und das war es mir dann irgendwie doch nicht wert:D Naja auf jeden Fall haben Nevra und ich heute Abend das nochmal besprochen, achja was ich noch erwähnen sollte, diese Website ging den ganzen Tag nicht und ich konnte das nicht online ausdrucken oder mir einen Account erstellen. Auf jeden Fall haben wir nochmal ewig rumtelefoniert und uns dann entschieden, zur Pharmacy zu fahren und zu fragen, ob sie ne billigere Version ohne Rezept oder so haben.

Wir machen uns dann heute Abend im Dunkeln unterwegs. Er regnet in Strömen und wir fahren unsere ruhige Straße lang. Während wir fahren, reden wir über Unfälle. Dann kommt eine Kreuzung, wir haben kein Stop-Schild, nur die andere Straße. Ein rotes Auto kommt, sieht weder das Stop Schild, noch uns. Fährt, ohne abzubremsen auf uns zu. Nevra reagiert in Millisekunden, tritt voll in die Bremse und dreht das Lenkrad nach rechts. Das andere Auto beginnt nun auch endlich mal zu bremsen und wir rutschen nebeneinander die Straße lang. Beide Autos bleiben stehen, nur einige Zentimeter voneinander entfernt. Schock. Man denkt sich ja manchmal „uhh das war knapp“ oder so, aber das war wirklich sowas, wo man den Knall im Kopf schon hört… Nevra hat wirklich so, so, so gut und schnell reagiert, wenn sie nicht gebremst hätte, wären das andere Auto volle Kanne in uns gecrasht. Und das war so komisch, weil wir in dem Moment über Unfälle geredet haben und ich gestern noch den Platten hatte… Wir waren beide echt so geschockt! Aber bisschen lustig wäre es schon gewesen: Das Auto war heute den ganzen Tag in der Werkstatt. Und jetzt hätte Matthias es morgen fast wieder bringen müssen… Bin echt so froh, dass nichts passiert ist!

Heute keine Bilder, tut mir leid meine Mäuse! Nächstes Mal wiederadore

Dieser Artikel wurde 1149 mal gelesen.

Print Friendly, PDF & Email

  2 Kommentare bei “Tag 143 + 144 + 145 + 146”

  1. aber das mit dem autofahren sollte sie trotzdem lieber lassen 🙂

  2. „Lustig“ 😀 Gut dass nix passiert ist!

 Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

(erforderlich)

(erforderlich)