Sep 072014
 

Hallo ihr Lieben,

zum Glück war gestern und heute endlich Wochenende. Ich war so fertig von New York und der Arbeitswoche, dass ich das dringend gebraucht hab. Nachdem ich Freitag Abend früh ins Bett bin, habe ich gestern erstmal ausgeschlafen, zumindest so gut es ging. Danach hab ich geduscht und bin kurz zur Bank um mir internationale Briefmarken zu kaufen und dann habe ich meiner Hostmum geholfen. Wir hatten eine Gartenparty, zu der viele Menschen von der Farm und ein paar Nachbarn kamen. Nevra hat mich gefragt ob ich gegen etwas zusätzlicher Bezahlung arbeiten/babysitten könnte und da habe ich nicht nein gesagt. Hendrix wollte dann leider wieder nicht schlafen und ich habe ewig versucht ihn ins Bett zu bringen, was aber echt hoffnungslos war. Das war echt erstaunlich, weil er vorher noch bei den Nachbarsmädchen im Babypool war und es sooo heiß war! Es waren an die 40° und man konnte es draußen echt kaum aushalten, aber irgendwie war er trotzdem nicht müde. Achja und vormittags kam Hendrix in mein Zimmer und hat „Meike, Meike“ gesagt. Meike ist das Vorgänger Au Pair und dann habe ich sie spontan gefragt ob wir skypen wollen und Hendrix hat sich echt gefreut sie mal wieder zu sehen:)

Abends war ich dann mit Luisa und Karo in Fairfax, da ist so ne Gegend mit vielen Geschäften. Leider hatte es sehr stark geregnet und gewittert und wir haben beim Autofahren echt nichts gesehen und als wir ankamen hatten die meisten Geschäfte schon zu:D Sind dann aber zu Target, ist echt mega cool und billig dort, die haben echt alles! Danach sind wir noch zu Chipotle und ich habe dort was gegessen und dann sind wir nachhause, wobei Luisa noch mit zu mir kam.

Heute morgen habe ich wieder etwas länger geschlafen und den Tag eigentlich nur mit skypen, im Bett liegen und schlafen verbracht:D Abends bin ich zu Valerie, das Mädchen mit dem ich in New York war, gefahren und wir waren in der Cheesecake Factory essen. Ist echt so gut da! Und die Frau die und zu unserem Tisch gebracht hat, meinte so „Ja, euer Kellner kommt gleich, aber vorher muss ich noch wissen, wo du deine Jacke her hast“. Das war echt nett, man bekommt hier so oft Komplimente, wobei man sich manchmal echt fragt, ob die Leute das nur so sagen um nett zu sein, oder ob sie das wirklich so meinen? Also die Leute hier sind wirklich so freundlich, aber eben auch oberflächig. Jeder fragt dich, wie es dir geht und wie schön es ist, dich kennenzulernen, auch wenn es niemanden wirklich interessiert. Aber dafür sind sie auch echt hilfsbereit, was beim Einkaufen auch manchmal echt praktisch ist. Und ich liebe es einfach, dass sie deine Einkäufe verpacken und sie dir sogar manchmal bis an das Auto tragen:)

Nachti!

IMG_20140907_204206

Dieser Artikel wurde 869 mal gelesen.

Print Friendly, PDF & Email

 Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

(erforderlich)

(erforderlich)