Feb 192015
 

Hallo meine Lieben,

Montag sind wir zuhause geblieben, für Nachmittags/Abends war wieder ein Schneesturm angesagt, diesmal jedoch mit mehr Schnee als Sturm. Pünktlich um 3 hat es auch angefangen zu schneien.

Dienstag sind wir auch zuhause geblieben, da nun ja ein paar Zentimeter Schnee lag. Und nun noch mal zur Erklärung für alle, die nicht so Bescheid wissen: Hier in Amerika läuft das etwas anders als in Deutschland, sobald 1 cm Schnee liegt, bricht Panik aus (zumindest hier in Virginia/Maryland). Die Schulen werden geschlossen und man sollte möglichst nicht das Haus verlassen, zumal die Amis alle ihre Autofahrkünste vergessen.

Demnach war es Mittwoch natürlich auch noch viel zu gefährlich, das Haus zu verlassen. Abends trauten Luisa und ich uns immerhin zum Froyo.

Heute hatte Hendrix wieder Schule, wobei ich erst später angefangen hab, da ich dafür Samstag Morgen etwas arbeite, und Nevra ihn zur Schule gebracht hat. Abends war ich in der Gym und danach wieder mit Luisa beim Froyo. Ja, schon wieder. Wir hatten mal wieder das Angebot 2 für insgesamt 8 Dollar und naja, das können wir uns eben nicht entgehen lassen:D

Hendrix hat ja eh keine Schule morgen, aber Luisas Kinder, die jeden Tag in die Schule gehen, haben morgen schon wieder frei. Diesmal wegen Kälte. Sie waren dann diese Woche einen ganzen Tag in der Schule, unglaublich. Also hier ist es im Moment auch echt bitter kalt, heute -7 bis -19 Grad, aber deswegen die Schule ausfallen zu lassen finde ich schon auch nen Witz!

 

Mein Handy ging ja die ganze Zeit nicht und ich hab wirklich Millionen mal rumtelefoniert und Mails geschrieben wegen der Garantie und heute ging es plötzlich wieder – surpriseee! Aber ich darf mich noch nicht zu früh freuen, drückt mir die Daumen, dass es wirklich wieder heile ist!

Meine eifrige Putzhilfe

20150209_144314

Hier noch ein Bild von Valentinstag, die Amis übertreiben es natürlich gar nicht:D Überall Werbung und sogar ein Valentinstagszelt im Supermarkt

20150212_091541

Küsse aus dem eisigen McLeankiss

Dieser Artikel wurde 852 mal gelesen.

Print Friendly, PDF & Email

 Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

(erforderlich)

(erforderlich)