Feb 032015
 

Hallo ihr Lieben,

sorry dass ich schon wieder ne Weile gebraucht habe mit dem Post, aber am Sonntag kam ich zu spät nachhause und dann war ja der Strom/Wifi weg, wie mein Papa euch schon in einem seperaten Eintrag aufgeklärt hat (Danki dafür)

Donnerstag durfte Hendrix wieder in die Schule, wir haben der Lehrerin aber gesagt, dass sie anrufen soll, falls er zu müde wird. Glücklicherweise hat er gut durchgehalten. Ich hab dann morgens gekocht und so und hatte dann während Hendrix geschlafen hat komplett frei.

Freitag waren wir in der Bücherei, mal wieder neue Bücher ausleihen. Abends waren Luisa und ich mit Karo und Yvonne in der Mal und haben uns düdüümdüdüm: den neuen Laptop gekauft, juhu! Ich habe nun einen 2 in 1 Transformer Book von Asus, also einen Laptop, der sich um 360 Grad drehen lässt, und sich auch als Tablet benutzen lässt. Ist echt ein süßes Ding und den restlichen Abend habe ich damit verbracht, meinen Laptop einzurichten und zu testen.

Hier ein paar Bilder von meinem neuen Baby:

IMG_20150131_000355 20150130_213249  20150130_213337 20150130_21341520150130_213431

Samstag habe ich erst mal ausgeschlafen und mich noch bisschen mit meinem Laptop beschäftigt. Später war ich in der Gym und bei Froyo. Das ist so cool da einfach, man bekommt andauernd Angebote und dieses mal haben wir 10 oz kostenlos bekommen. Ich hab also für einen vollen Becher 1,40 Dollar gezahlt, war ein echtes Schnäppchen!

20150131_211804

Sonntag hat Lusia mich gegen 2 abgeholt und wir sind zur Metro gefahren. Von da aus sind wir nach Bethesda gefahren, wo Nastasia uns abgeholt hat. Wir sind dann noch kurz in Giant und dann sind wir wieder ins Germanhouse gefahren, da wo Nastasia und ich auch an Silvester waren. Dort fand nämlich eine Superbowl Party statt. Es gab so allerhand zu Essen und es waren echt coole Menschen da. Leider haben die Seahawks verloren:(

IMG_20150201_233834IMG_20150201_233710IMG_20150201_233512  IMG_20150201_234525 IMG_20150201_231930 IMG-20150201-WA0099 IMG-20150201-WA0101

Montag Morgen waren Hendrix und ich in der Mall, da ist ja so eine Playarea für Kinder. Danach waren wir noch kurz einkaufen und zuhause hab ich angefangen zu kochen. Mittlerweile wurde es echt stürmig draußen und pötzlich – klack – Strom fällt aus. Es dauerte nur einige Minuten bis wir herausgefunden haben, dass in unserer Straße ein Baum umgefallen ist – vom Sturm. Dieser hat die Stromleitung abgerissen und lag quer über die Straße. Es hieß, der Strom bleibt 24 Stunden weg, toll. Nevra ist dann in einen Coffeeshop, um wenigstens etwas abeiten zu können und nach einigen Stunden –klack- Strom ist wieder da. Sie haben uns wohl an ein anderes Stromnetz verbunden oder so, auf jeden Fall ging es zum GLÜCK wieder. Die Heizung und so läuft ja auch alles über den Strom und 24 Stunden ohne Heizung bei dem Wetter… brauch man ja auch nicht unbedingt. Abegesehen von den ganzen Sachen im Kühlschrank und Gefrierschrank… Leider ging das Wifi immernoch nicht. Nevra hat bisschen rumtelefoniert und das hing wohl auch mit den Leitungen zusammen. Das blöde Wifi ging dann auch den ganzen Tag nicht und deswegen konnte ich leider nicht bloggen. Bin dann auch um 9 schlafen gegangen – was soll man auch groß machen ohne Internet:D Hier ist nochmal das Bild von meiner Straße (obwohls mein Papa ja schon mal gepostet hat) und unserer Einfahrt, die den ganzen Tag mit Polizeiautos/Feuerwehr/Arbeitsfahrzeugen blockiert war:

baum20150202_151258

Heute ging das Wifi leider immer noch nicht. Hendrix war in der Schule und ich habe – Überraschung – wieder geschlafen. Ohne Internet geht ja echt nichts und Buch habe ich auch keins mehr hier, das ich noch nicht gelesen hab:D Nachmittags so gegen 4 endich der erleichternde Ruf von Nevra „Sonja, I think the wifi is working again“ juhuuuu byebye Land der Isolation und Einsamkeit!

Habe heute auch mal wieder ein schönes Päckchen von meiner lieben Mami und meinem lieben Papi bekommen, danke nochmal dafür:)

heart

 

 

Dieser Artikel wurde 797 mal gelesen.

Print Friendly, PDF & Email

 Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

(erforderlich)

(erforderlich)