Dez 242014
 

Hallo meine Lieben,

erst einmal wünsche ich euch allen frohe Weihnachten:)

Gestern waren Hendrix und ich in der Mall, da es echt verregnet war. Abends habe ich mich mit anderen Au Pairs getroffen, da wir eine kleine Weihnachtsparty veranstaltet haben. Wir waren 9 Au Pairs aus 5 verschiedenen Ländern: Deutschland, England, Holland, Dänemark und Slowakei. Jeder hat was zu Essen mitgebracht und nachdem wir gegessen haben, haben wir gewichtelt, jeder hat 3 Geschenke mitgebracht, eins was man sich selbst kaufen würde, ein verrücktes und etwas das man zuhause hat und nicht mehr braucht. Aus dem Wichteln haben wir ein Spiel gemacht, mit mehreren Runden, bei dem die Geschenke andauernd getauscht werden und so und es größtenteils Zufall ist, wer am Ende welches Geschenk bekommt. Es war ein sehr schöner Abend:) Ich hab jetzt ne schöne DC Schneekugel und ein schönes Schnapsglas.

Heute Morgen musste ich noch normal arbeiten. Leider war es wieder total verregnet, was Hendrix leider nicht davon abgehalten hat, unbedingt raus zu wollen. Haben dann bisschen draußen gespielt und sind dann zu den Nachbarn. Nachmittags musst nicht nicht mehr arbeiten und habe dann mit meinen Eltern geskypt, wo auch mein Bruder zu Besuch war. Sie haben mir auch Geschenke geschickt, die ich dann endlich aufmachen konnte. Von meinem Bruderherz und seiner Freundin hab ich eine sehr schöne Bluse bekommen, Haribo, einen Handwärmer, 2 kleine Pixie Bücher für Hendrix und eine schöne Karte:) Meine Eltern haben mir ein Buch, einen Reiseführer für New Orleans, Lindt, Celebrations, auch einen Handwärmer, auch eine Karte, einen Flummi für Hendrix und Lindt für Matthias und Nevra geschickt. Danke an euch, Mama, Papa, Daniel und Katharina! Danke auch an meine Omi, Helene und Daniel (dieses Mal nicht mein lieber Bruder, sondern der liebe Daniel H.) für die schönen Briefe! Auch an alle anderen Menschen, die an mich gedacht haben und mir in Whatsapp und Facebook geschrieben haben: Danke! Küsse an euch allekiss

So gegen 5 haben wir gegessen: Entenschenkel mit Risotto, Brokkoli und Süßkartoffeln. War sehr lecker! Danach kam die Bescherung. Von meinen Gasteltern habe ich einen Washington DC Pullover (von so einem Artist, die Schrift besteht aus den einzelnen Stadtteilen), ein Shirt, einen Pyjama, einen DC Reiseführer, Nagellack, eine Nagelpfeile, Lipppflegebalm, Starbucksgutschein und noch so Nagelpflegezeug bekommen, Sind echt schöne Sachen und ich hab mich sehr darüber gefreut:)

Ich muss sagen, obwohl ich bis heute Nachmittag noch gar nicht in Weihnachtsstimmung war, war es trotzdem ein schönes Fest. Das einzige, was es noch schöner gemacht hätte wäre, wenn meine Liebsten aus Deutschland hier wären, ich vermisse euch ihr Süßen!

Ich packe gerade noch etwas meinen Koffer, morgen früh geht es ja schon nach New Orleans:)

20141224_19354820141224_193409 20141224_192907 20141224_193201 20141224_19333520141224_193312

Dieser Artikel wurde 1221 mal gelesen.

Print Friendly, PDF & Email

 Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

(erforderlich)

(erforderlich)