Jul 292015
 

Heute nur ein paar Bilder:

Yellowstone:

20150729012740 20150729013829 20150729013939 20150729013954

Grand Canyon:

20150729014523 20150729014541 20150729014603

Las Vegas:

20150729014100 20150729014120 20150729014135 20150729014151 20150729014205 20150729014221 20150729014242 20150729014259 20150729014317 20150729014336 20150729014409 20150729014430

Verschiedene:

Arches National Park

Arches National Park

Mount Rushmore

Mount Rushmore

Jackson Hole (Cowboy Stadt)

Jackson Hole (Cowboy Stadt)

Jul 272015
 

Noch ein kleiner Nachtrag:

20150725110432 20150725110842 (1) 20150725110842 20150725110935 (1) 20150725110935 20150725110938 20150725110945 (1) 20150725110945

Rest folgt – stay tuned! 🙂

Jul 252015
 

Hier ein paar schöne Bilder vom Yellowstone-Nationalpark:

20150725030524 20150725030520 (1) 20150725030524 (1) 20150725030523 20150725030523 (1) 20150725030522 20150725030522 (2) 20150725030522 (1) 20150725030521 20150725030520 20150725030520 (2) 20150725030520 (3) 20150725030520 (4) 20150725030520 (5) 20150725030520 (6) 20150725030520 (7) 20150725030520 (8)

Bericht folgt! 🙂

Infos zum Park: https://de.wikipedia.org/wiki/Yellowstone-Nationalpark

Jul 242015
 

Mount Rushmore
mount-rushmore

Jul 232015
 

Hallo ihr Lieben,

erst einmal liebe Grüße aus Utah! Aber ich fange mal bei California an.

An unserem letzten Tag in San Francisco waren wir an der Golden Gate Bridge und im Golden Gate Park.

Am nächsten Tag sind wir früh morgens nach LA gefahren, dafür ist fast der ganzen Tag draufgegangen. Sind dann nur noch bisschen am Hollywood Blvd/Walk of Fame rumgelaufen, da dort unser Hostel war. An nächsten Tag haben wir eine Bustour durch Hollywood/Hollywood Sign, durch die Hollywood Hills wo wir die Häuser vieler Promis (Justin Bieber, Miley Cyrus, Justin Timberlake, Zac Efron etc.) gesehen haben und nach Beverly Hills gemacht. Das war auch echt cool! Den nächten Tag sind wir nach Santa Monica an den Beach gefahren, der auch echt schön war! Dort ist ja auch der bekannte Pier mit dem Freizeitpark und dem Ende der Route 66. Von dort sind wir noch zu Venice Beach gelaufen.

Am nächsten Tag hat unsere Tour begonnen, wir sind den ersten Tag aber fast nur gefahren. Wir sind durch 4 Staaten gefahren: California, Arizona, Nevada und Utah. Mittags haben wir 2 Stunden in Las Vegas bei den Fashion Outlets gestoppt. Wir sind auch schon durch Las Vegas gefahren und ich freu mich schon wenn wir in ein paar Tagen dort sind!!

Heute sind wir wieder früh los und zum Lake Powell in Utah, dann zum Glen Canyon mit Staudamm, zum Horseshoe Bend in Arizona und zum Bryce Canyon wieder in Utah. Die Orte/Nationalparks waren schon echt schön und ich freue mich schon auf die nächsten! Wir müssen nur jeden Tag so früh raus, morgen fahren wir z. B. um 6 Uhr morgens los und um 5 gibt es Frühstück. Wir müssen also um 4:30 aufstehen, allerdings Utah Zeit. Ich bin im Moment noch California Zeit gewöhnt und dort ist es dann noch 3:30:D. Wir fahren aber auch 8 h nach Wyoming morgen.

Aber hier in Amerika ist halt auch alles bisschen weiter auseinander.

Ich melde mich bald wieder,

Sonja♡

Fotos:

Los Angeles

20150722051809 20150722051809 (4) 20150722051809 (2) 20150722051809 (1) 20150722051807 20150722051807 (9) 20150722051807 (8) 20150722051807 (7) 20150722051807 (6) 20150722051807 (5) 20150722051807 (4) 20150722051807 (3) 20150722051807 (2) 20150722051807 (1)

Tour-Bilder

20150722051810 (1) 20150722051810 (2) 20150722051810 20150722051811 (1) 20150722051811 (2) 20150722051811

Jul 162015
 

Da Sonja das schlecht per Handy machen kann, übernehme ich mal die nächsten Tage die Einträge für sie 🙂


Hallo meine Lieben,

heute melde ich mich mal aus San Francisco. New York war super schön, genauso wie meine beste Freundin Anna wiederzusehen. Wir haben relativ viel Standard Programm gemacht, wie zB Brooklyn Bridge, Central Park, Ground Zero etc. Ich werde nicht so viel erzählen sondern einfach paar Bilder posten.

Seit wir nach San Francisco geflogen sind läuft es nicht mehr so gut: Unser Flug hatte Verspätung und dadurch sollten wir den Anschlussflug verpassen, die Nacht am Flughafen in Denver verbringen, um dann nach Las Vegas zu fliegen morgens und dann nach San Francisco. Wie durch ein kleines Wunder war unser Flieger in Denver sogar noch da, da er auch Verspätung hatte. Wir wurden dann spontan wieder auf den ursprünglichen Flieger umgebucht und konnten direkt boarden.

Problem war nur unsere Koffer, diese hätten wir in Denver nachts abholen müssen und neu einchecken, aber dafür war ja keine Zeit und demnach blieben unsere Koffer dort. Sie haben uns gesagt sie würden am nächsten Morgen geliefert werden. Hat natürlich nicht geklappt und wir hatten den ganzen Tag Stress damit, zumal wir keine Klamotten, Zahnbürste oder sonstiges dabei hatten. Wir müssen jetzt von 22 bis 2 Uhr nachts im Hostel sitzen und auf unsere Koffer warten, die werden nämlich nur abgegeben wenn ich mit meinem Telefon antworte. Ja das Ganze nervt etwas, wir hoffen einfach dass unsere Koffer bald kommen.

San Francisco ist auch sehr schön, nur leider etwas windig:D

Wir waren heute bei der Union Station, Chinatown, Lombard Street und Fisherman’s Wharf.

Hier sind ein paar Bilder:

New York:

20150715233946 (1) 20150715233946 (2) 20150715233946 (3) 20150715233946 (4) 20150715233946 (5) 20150715233946 (6) 20150715233946 (7) 20150715233946 (8) 20150715233946 20150715233947 20150715233948 (1) 20150715233948 (2) 20150715233948 (3) 20150715233948 (4) 20150715233948 20150715233949 20150715233950 (1) 20150715233950 (2) 20150715233950 (3) 20150715233950 (4) 20150715233950 20150715233951

San Francisco:

20150715233752 20150715233755 (1) 20150715233755 (2) 20150715233755 (3) 20150715233755 (4) 20150715233755 (5) 20150715233755 (6) 20150715233755 (7) 20150715233755 (8) 20150715233755 (9) 20150715233755 20150715233756 20150715233757 (1) 20150715233757 20150715233758 20150715233759 (1) 20150715233759 20150715233800 20150715233802

Jul 082015
 

Hallo meine Lieben,

365. Heute bin ich genau 365 Tage in Amerika. Vor genau einem Jahr bin ich mit großen Hoffnungen und Träumen in ein Flugzeug gestiegen. Ich kann es echt noch nicht glauben, dass das genau ein Jahr her ist und ich gerade den letzten Blogeintrag bei meiner Gastfamilie verfasse. Ich sitze in meinem Zimmer und werde nur noch ein einziges Mal hier schlafen. Ein leeres Zimmer mit vollen Koffern. Und ab morgen wird es nicht mehr mein Zimmer sein. Komisches Gefühl…

Die letzten Tage habe ich Julia alles gezeigt. Hendrix versteht leider immer noch nicht wirklich dass ich weggehe und nicht mehr wieder kommt. Für ihn fahre ich nur in den Urlaub.

Morgen werde ich nochmal arbeiten und abends bei Luisa schlafen. Freitag Morgen geht mein Reisemonat los. Ich werde meinen Laptop nicht mitnehmen, abgesehen davon werde ich wohl eh nicht viel Zeit haben zum bloggen. Ich werde gelegentlich mal bisschen was schreiben und vielleicht ein paar Bilder schicken, aber erwartet nicht zu viel. Vielleicht kommt nochmal ein ausführlicher Bericht wenn ich wieder in Deutschland bin. Wenn ich wieder in Deutschland bin. Hört sich für mich komisch an, Kapitel Amerika ist fast vorbei und im Endeffekt ist die Zeit doch viel zu schnell rumgegangen. Trotzdem freue ich mich schon wieder sehr, heimzukommen. Ich freue mich so sehr auf meine Familie und meine Freunde. Ich kann es auch noch nicht wirklich glauben, dass Anna übermorgen kommt und ich sie wiedersehe.

Mit meinen Gasteltern hatte ich gestern schon eine kleine Verabschiedungsrunde, da wir heute und morgen nicht viel Zeit dafür haben. Es war sehr schön und wir waren alle traurig, dass ein wundervolles Jahr zuende geht.

Abschließen werde ich diesen Blogeintrag mit meinem Reiseplan, da manche mir gesagt haben, sie würden gerne wissen, wann ich wo bin.

10.07 Busfahrt von Washington nach New York

11.07 New York

12.07 New York

13.07 New York

14.07 Flug von New York nach San Francisco

15.07 San Francisco

16.07 San Francisco

17.07 Bus von San Francisco nach Los Angeles

18.07 Los Angeles

19.07 Los Angeles Tour Begin

20.07 Los Angeles – Fashion Outlet – Las Vegas – St. George

21.07 Lake Powell – Glen Canyon Dam – Antelope Canyon – Bryce Canyon

22.07 Arches National Park – Independence Rock – Casper

23.07 Crazy Horse – Mount Rushmore – Devil’s Tower

24.07 Yellowstone National Park

25.07 Yellowstone – Grand Teton National Park – Salt Lake City

26.07 Salt Lake City – Las Vegas

27.07 Chocolate Factory – Botanical Cactus Gardens – Tanger Outlet Center – Los Angeles

28.07 Los Angeles – Santa Barbara – Solvang – Silicon Valley – Stanford University

29.07 Union Square – Cable Car – Pier 39 Fisherman Wharf – San Francisco City Tour

30.07 Yosemite National Park – Los Angeles – Bus von Los Angeles nach San Diego

31.07 San Diego

01.08 San Diego

02.08 San Diego

03.08 Bus von San Diego nach Los Angeles, Flug von Los Angeles nach New York

04.08 Bus von New York nach Washington DC

05.08 Heimflug nach Frankfurt (hab das Datum beantragt, hab meine Flugdaten noch nicht)

Hier ist auch nochmal der Link, zu der Tour, die wir von 19.07 bis 30.07 machen. Dort stehen noch ein paar Details: http://www.tours4fun.com/12-day-yellowstone-mt-rushmore-skywalk-san-francisco-lax-tour.html

Zum letzten Mal, LIEBE GRÜßE AUS WASHINGTON DCheart

Jul 052015
 

Hallo meine Lieben,

sorry dass ich mich schon eine Weile wieder nicht gemeldet habe aber ich bin ziemlich im Stress weil ich noch so viel vor meiner Abreise machen, erledigen, packen etc. muss.

Zu der Woche fass ich mich kurz, da alles recht normal war. Freitag Abend kam Julia, das neue Au Pair. Sie ist sehr nett und wir werden die kommende Woche zusammen arbeiten, damit ich ihr alles zeigen kann.

Samtag habe ich ihr auch DC bisschen gezeigt und wir haben einen Freund von mir aus Deutschland, der grad seine Schwester besucht die auch Au Pair macht, getroffen. Wir sind dann mittags zum Monument, da abends das große 4th of July Feuerwerk war. Natürlich hat es dann nochmal total angefangen zu regnen, so dass wir komplett nass waren und erst einmal in einem Museum Unterschlupf gesucht haben:D Später sind wir wieder ans Monument und haben auch noch super Plätze bekommen, von wir wir das Feuerwerk sehr gut gesehen haben. Das Feuerwerk war auch echt traumhaft!

Heute habe ich ein letztes Mal vor meinem Reisemonat ausgeschlafen und bin mittags mit Julia zur Mall gefahren, da sie eine amerikanische SIM Karte gebraucht hat und ich ihr die Mall auch einfach mal zeigen wollte. War schließlich mein zweites Zuhause das letzte Jahr über:D

Ich habe heute auch schon mal angefangen zu packen, komisches Gefühl nur noch 4 Tage hier zu sein… Ich kann es irgendwie noch gar nicht glauben, dass ich bald wieder zurück nach Deutschland komme. Aber ich freu mich schon:)

Fotos habe ich heute leider keine, aber ich werde mich auf meiner Reise bemühen, gelegentlich mal paar Bilder zu posten.

Vor genau einem Jahr war übrigens meine Abschiedspartybaloon