Okt 282014
 

Hallo ihr lieben Menschen,

am Samstag waren Luisa und ich in DC. Ich hatte zwei Freikarten für eine Ausstellung in National Geographics Museum und da waren wir dann in der Ausstellung „Our Global Kitchen – From Farm to Fork“ und die war auch ganz interessant. Es gab unter anderem einen interaktivem Tisch, der einen gezeigt hat, wie man bestimmte Gerichte kocht, so Geruchsstationen etc.

20141025_152031 20141025_152040 20141025_152211 20141025_153030 20141025_152718

Danach waren wir noch bisschen shoppen und abends im Silver Diner, wo wir zwei andere Au Pairs zufälligerweise getroffen haben und ein weiteres Au Pair noch hinzukam.

IMG-20141025-WA0059 IMG-20141025-WA0060Achja hier noch ein Selfie vor dem weißen Haus. Und das andere ist vor dem Museum

 

Sonntag habe ich mich ausgeruht, ich bin ja bisschen erkältet gewesen (meine ganze Gastfamilie ebenfalls) und wollte mich etwas auskurieren. Hab dann geskypt und Gossip Girl geschaut. Nachmittags habe ich mit Nevra Kürbise ausgehöhlt und ihr beim kochen geholfen.

IMG_20141026_192459 IMG_4541 (Ich hab den linken gemacht)

 

Moooontag. Vormittags waren Hendrix und ich bei Hannah auf ein Playdate, oh und vorher hat Hendrix was Süßes gesagt: „Dinosaurier Hendrix T-Shirt Essen“ und dann hab ich gefragt, warum der Dinosaurier sein T-Shirt isst und er so „Dinosaurier hat Hunger!“ haha! Mittags wollte Hendrix mal wieder nicht schlafen und war zwar in seinem Bett, aber eben wach. Nach ner Weile hat er plötzlich meinen Namen gerufen und noch irgendwas, ich konnte erst entziffern, dass es „Potty gehen“ heißen soll, als ich im Zimmer war. Hendrix hatte sich komplett ausgezogen und wollte auf den Potty, das war die gute Nachricht weil er den Potty nicht so mag. Die schlechte Nachricht war, dass er das Potty-Buch aus der Bücherei zerrissen hat. Mhmm. Naja danach ist er dann doch eingeschlafen und als er wieder aufgewacht war, war ich schon fast off. Abends wollte ich in die Gym aber habe mich dann doch spontan umentschieden, mit Luisa zu TJ Maxx zu fahren, lieb’s da einfach! Hab paar schöne Sachen gefunden und auch eine sehr kuschelige Kuscheldecke (oh eine Tautologie). Danach waren wir noch kurz im 7-Eleven, so eine Art Kiosk/Supermarkt und da gab es Slush, geil. Leider hat der so scheiße geschmeckt, dass wir ihn direkt wieder weggeschmissen haben. Die Amerikaner und ihre 284390398 künstlichen Zusatzstoffe. Bäh. Oh dafür hab ich bei TJ Maxx deutsche Himbeerbonbons gefunden „Hermann the German“ stand da drauf, haha!

IMG-20141027-WA0026 IMG-20141027-WA0022 IMG-20141027-WA0019

 

Heute war Hendrix in der Schule und hat lang geschlafen, ich habe dann Kürbis-Muffins und Kürbis-Pannacotta gemacht und Pause gemacht. Abends waren wir im Silver Diner Essen, da Mr Knick Knack dort war und Musik gespielt hat:)

Uuuund ich habe noch zwei Abschlussbilder von unserer Kitty (die hängt seit neustem gerne mit mir ab):

20141028_112329 20141028_083600

 

Okt 242014
 

Hallo meine Lieben,

endlich Wochenende! Aber ich fang mal bei Dienstag an. Eigentlich kann ich den Tag in einem Satz zusammenfassen, es war nämlich nichts Besonderes: Hendrix war in der Schule, mittags hat er lang geschlafen und ich habe indisch gekocht. Ende:D Ah doch, eine Sache fällt mir noch ein – ich habe Hendrix das erste Mal (in fast 4 Monaten) aufgeweckt. Normal wacht er ja von alleine recht früh auf, aber am Dienstag nicht. Und da er ja um 9 Schule hat, habe ich ihn um 8:15 geweckt!

Mittwoch waren wir in Arlington, dort ist mittwochs immer Storytime im Barnes & Noble. Ich gehe da echt gerne hin, für alle die es nicht kennen, Barnes & Noble ist ein Bücherladen (riesige Kette, gibt es überall). In diesem ist meistens (oder immer? Habe es bisher zumindest immer gesehen) ein Starbucks und in der Kinderabteilung gibt es auch viele Spiele, mit denen die Kinder auch etwas spielen können, ohne es zu kaufen. Zudem werden bei der Storytime Bücher gelesen (achwas), gemalt, gesungen und getanzt. Dort haben wir Charlie getroffen, der mal wieder nicht mit Hendrix spielen wollte und Sammy mit ihrem Kind (ich habe keine Ahnung wie man ihren Namen schreibt:D) Ansonsten wieder das Gleiche wie Dienstag: Hendrix hat lange geschlafen und ich indisch gekocht.

Donnerstag musste ich Hendrix schon WIEDER wecken, ich hoffe dass es zur Gewohnheit wird, dass er länger schläft, dann ist mein Morgen vieeel entspannter. Ich hab Nevra dann gefragt, ob ich während er in der Schule ist die ganze Zeit Pause machen kann, damit ich schlafen kann. Ich hab nämlich ne Erkältung und konnte die ganze Woche noch kein einziges Mal durchschlafen, da ich Schmerzen hatte und eeewig wach war. Nevra, Matthias und Hendrix haben das aber auch, geht hier wohl irgendwie rum. Abends waren Nevra, Hendrix und ich in einem türkischen Restaurant, war so lecker!

Heute Morgen waren wir paar Besorgungen machen und dann – Überraschung – bei Mr Knick Knaaack! So wie jeden Freitag:D Danach waren wir noch mit Sammy Mittagessen. Achja und falls ihr euch fragt, wer sie ist: Die eine Nanny mit der ich mich immer bei Mr Knick Knack treffe. Jaaa, das war es auch schon. Ich bin jetzt echt froh, dass Wochenende ist. Matthias war Di bis Fr weg und das bedeutet dann immer etwas mehr Arbeit für mich und das viele Kochen, die Erkältung… Hab mich schon gefreut morgen auszuschlafen… bis Nevra mir eben erzählt haben, dass morgen früh die Bauarbeiter kommen um etwas im Bad zu machen, das genau unter meinem Zimmer liegt, juhu!

Noch ein kleines Rätsel für euch: Als was verkleidet Hendrix sich dieses Jahr an Halloween?

20141023_170428 Als Zugführer/-techniker?

20141024_085313  Oder als Joker?

 

20141022_104321 Und ein kleiner Tipp – Whole Foods hat die besten Angebote!

Okt 202014
 

Hallo ihr lieben Menschen,

Samstag Mittag war ich mit Luisa in der Mall und ich habe jetzt endlich mal einen Wintermantel. Noch braucht man ihn hier zwar nicht, aber spätestens in zweieinhalb Wochen in Toronto wird er nötig sein. Abends waren wir in der Ultrabar, das ist ein Underage Club. Ja haha, komisch hier wieder underage zu sein, aber naja, ich wusste ja worauf ich mich einlass. Die Musik dort war eigentlich gut, die Leute jedoch etwas strange. Ziemlich viele komische alte Kerle und so aber naja, war trotzdem ein schöner Abend.

Sonntag hatte ich um 11 mein LCC-Meeting in DC, bin aber direkt danach wieder nachhause, weil ich so müde war. Hab dann auch nur noch geskypt und geschlafen.

Heute Morgen waren Hendrix und ich mal wieder in der Bücherei und einkaufen. Heute Morgen war er nicht so gut gelaunt und hatte nen kleinen Ausraster – aber dafür war er heute Nachmittag ein richtiger Engel. Er hat gesagt er isst die Tomaten, damit Sonja happy ist und das war so süß!!!

Ok, das war ein kurzer Blogeintrag. Bin aber echt müde, weil ich am Wochenende zu wenig geschlafen hab, sorryyyyyy!

Küsse nach Deutschlandkiss

Okt 182014
 

Hallo meine Lieben,

eigentlich wollte ich gestern Abend schon bloggen aber nachdem ich den neuen Nicholas Sparks Film gesehen hab, war ich nicht mehr in der Lage, weil der soo traurig war!

Aber fangen wir mal von vorne an. Mittwoch. Hendrix und ich waren bei Charlie, allerdings wollte er lieber mit seinem Au Pair spielen als mit Hendrix. Naja, Hendrix hatte auch alleine auf dem Trampolin Spaß.

Donnerstag war Hendrix ja wieder in der Schule und ansonsten weiß ich grad gar nicht mehr, was wir noch so gemacht haben… Ahh ja genau, wir waren nachmittags in der Mall! Oder war das Mittwoch? Mhm, einmal waren wir auf jeden Fall nachmittags dort, da gibt es eine schöne Playarea und an dem Tag hat es die ganze Zeit geregnet. Und jetzt fällt mir wieder ein, dass es Mittwoch war, und nicht Donnerstag:D

Freitag waren wir morgens wieder bei Mr Knick Knack in Arlington, wo wir die beiden Nannys getroffen haben. Hendrix liebt Mr Knick Knack und dieses Mal hat er sogar begeistert mitgeklatscht:) Dort haben wir auch noch einen anderen deutschen Jungen getroffen, der Hendrix kannte und mit dem haben wir noch bisschen gespielt. Geschlafen hat Hendrix mittags nicht lange. Normalerweise schreit und weint er ja, wenn er aufwacht, weil er nicht alleine aus seinem Bett kommt. Seit neustem schreit er oftmals aber nicht mehr, sondern ruft nur „Mama“, „Papa“ oder „Sonja“.  Aber auch das hat er diesmal nicht gemacht. Diesmal hat er „Käse essen Käse essen“ gerufen, haha! Mittags haben wir und mit Luisas Kindern auf dem Spielplatz getroffen, wo Luisa mit Hendrix gespielt hat und ich mit ihrem Mädchen Geheimcodes geschrieben hab, so ein Kindertausch ist manchmal echt ne coole Abwechslung! Abends sind wir in die Mall und dann dort ins Kino, in „The Best Of Me“, der neue Nicholas Sparks Film. Und dieser Film war soooo traurig, das ganze Kino hat geflennt! Ja, der Film hat mich dann auch noch etwas beschäftigt und wir waren ja auch erst so um 1 zuhause, dass ich dann gestern Abend nicht mehr gebloggt habe.

Gestern war auch Tag 100, Wahnsinn, 100 Tage bin ich jetzt schon hier. Ohh und meine allerliebste Mama hat ihren Flug gebucht, am 26.2 kommt sie für 13 Tage. Flug nach New York, non-stop, Lufthansa, 395 Euro, läuft. Freu mich sehr heart

Hier noch ein zwei Bildchen, von der Halloween Deko und den Rehen, wir hatten die Woche einmal 5 Rehe gleichzeitig im Garten, das ist echt selten!

IMG_20141018_005557 IMG_20141016_144641

Okt 142014
 

Hallo meine Lieben,

Sonntag Morgen ist Matthias einen Marathon gelaufen und ich habe auf Hendrix aufgepasst. Ich war ab halb 7 / viertel vor 7 für ihn zuständig, konnte allerdings schlafen, solange er auch schläft. Viertel nach 7 ist er dann aufgewacht und ich musste leider auch aufstehen. Um halb 11 kam Matthias aber schon wieder. Hab mich dann nochmal 2 Stunden schlafen gelegt. Eigentlich wollte ich abends kochen, allerdings hatten wir noch Tickets vom Oktoberfest übrig. Also das war so, um dort Essen zu kaufen, brauchte man Tickets. 1 Ticket 1 Dollar und eine Bratwurst hat zum Beispiel 5 oder eine Brezel 3 Dollar gekostet. Außerdem hatten die ein Angebot: 24 Tickets für 20 Dollar. Haben uns dann die 24 Tickets zusammen geholt am Samstag und dann 18 ausgegeben, also hätten wir noch 6 haben müssen. Als wir später jedoch nochmal schauten, hatten wir einfach noch 30. Genau. Die Frau hat uns ausversehen doppelt so viele gegeben. Und das Oktoberfest war nur noch Sonntag und deswegen habe ich Matthias vorgeschlagen, dass wir noch einmal dort hin gehen. Die 30 Tickets haben dann nochmal gereicht um Luisa, Matthias, Hendrix und mich zu sättigen.

Montags sind Hendrix und ich zuhause geblieben, da ich irgendwie so viel zu tun hatte mit Wäsche, etc. Außerdem hat Hendrix richtig lange geschlafen, also er war kurz nach 8 wach aber lag noch bis halb 9 im Bett und bis er gefrühstückt hat und so ist es nochmal etwas später. Hat auch geregnet den Morgen, raus hätten wir also eh nicht gekonnt. Abends war ich in der Gym und habe das erste Mal einen Kurs gemacht: Yoga. Allerdings war es mehr so dehnen und naja, ist ne Weile her seit ich das letzte mal Yoga gemacht hab:D War halt auch noch bisschen schwer mit meinem Arm, weil man sich viel abstützen musste und ich hab immerhin 45 Minuten durchgehalten, bis es nicht mehr ging. Hab dann kurz Pause gemacht und der Trainer hat halt gefragt was ist und dann hab ich es ihm erklärt und wir haben weiter gemacht. Nach der Stunde kam eine Frau zu mir und meinte ihr gefällt mein Akzent so, wo ich denn herkomme. Als ich gemeint hab aus Deutschland, meinte sie so „Oh echt? Ich dachte du kommst aus London, wegen deinem Akzent“. Haha größter Witz, als ob Englisch meine Muttersprache wäre:D Sie hat dann noch ungefähr 7 mal gesagt wie sehr ihr mein Akzent gefällt und dass ich ihn nie verlieren soll. Ok:D

Heute Morgen, als Hendrix in der Schule war, war ich paar Erledigungen machen, Whole Foods, Post und Rite Aid. Danach kam Luisa kurz vorbei und ich hab Hendrix auch schon wieder abgeholt. Hab dann gekocht und Hendrix hat nachmittags recht lang geschlafen, so dass ich wieder etwas Freizeit hatte:) Ach und ich habe wieder ein tolles Päckchen von meinen liebsten Eltern bekommen, da freu ich mich immer sehr drüber! Mit Süßigkeiten und Tee heart

20141009_165505 20141013_091615 20141013_102706

Okt 112014
 

Hallo ihr Lieben,

Donnerstag war eigentlich ein langweiliger Tag. Hendrix war vormittags in der Schule und ich hab geschlafen:D Mittags haben wir nur bisschen zuhause gespielt dann.

Freitags Morgen haben wir wieder ne Weile mit meinem Vorgänger Au Pair geskypt, worüber Hendrix sich immer freut. Danach waren wir noch bei Mr Knick Knack und bei Whole Foods, Sammy (die eine Nanny) und ich haben dann zusammen mit unseren Kindern Lunch gegessen. Abends hat Vicky ein paar Au Pairs eingeladen, da es ihr letzter Abend in Amerika war. Wir sind dann nach DC gefahren und haben bei Vapiano was gegessen. Danach wollten wir noch in die Ultrabar, einen CLub aber der Eintritt war uns mit 15 Dollar dann doch zu teuer, da wir nicht so lang bleiben wollten.  Haben uns dann entschieden, doch lieber wieder zu Vicky zu gehen. Dort angekommen, kam erst einmal der Schock: Die Haustür stand komplett offen. Um halb eins nachts. Der nächste Gedanke „Mist, die Hunde“. Einer war noch da. Der andere war weg. Sind dann welche nochmal rumgefahren aber haben den Hund in der Dunkelheit natürlich nicht gefunden. Wieso die Haustür offen war, wusste niemand, keiner hat sie aufgemacht:D Das neue Au Pair und die Jungen haben geschlafen und wir waren ja nicht da. Wahrscheinlich war die Tür einfach nicht richtig zu gewesen und ist durch den Wind aufgegangen oder so. Der Hund wurde zum Glück am nächsten Tag von der Polizei gefunden. Glück gehabt, der ist nämlich schon 13 Jahre alt und taub. Um 4 Uhr war ich dann zuhause und bin direkt eingeschlafen.

Heute Mittags sind Luisa und ich nach Reston gefahren, da dort ein Oktoberfest war. Es gab Bratwürste mit Sauerkraut und die waren eigentlich auch ganz gut (die Brawurst, nicht das Sauerkraut), außer dass sie im Hot Dog Brötchen serviert wurden:D Dazu gabs Brezeln! Das Obtoberfest war aber eigentlich ein Witz, es gab halt viele Essensstände und eine Bühne, vor der einige Leute deutsche „Tänze“ getanzt haben und welche Musik gemacht haben. Die Bratwurst war gut aber naja, es war nicht wirklich ein „Oktoberfest“ haha ich hoffe die Amis denken jetzt nicht, dass das Oktoberfest so ist, wie es dargestellt wurde:D Aber ansonsten war’s mal ganz cool. Auf dem Heimweg waren wir noch bei T.J. Maxx. Jetzt bin ich zuhause und müüüde! Schnell noch ein paar Bildchen, dann etwas Gossip Girl und dann ab ins Bett! Ich muss morgen früh arbeiten, da Matthias um halb 7 /viertel vor 7 das Haus verlässt und ich hoffe dass Hendrix bisschen länger schläft!!

Bilder vom Oktoberfest (einschließlich der langen Schlange, um eine Brawurst zu ergattern):

20141011_164347 20141011_162922 20141011_162913 20141011_151102 20141011_150716 20141011_150658

Okt 082014
 

Hallo meine Lieben,

gestern Abend musste Nevra spontan in die Türkei (zu ihrer Familie) fliegen und kommt erst am Sonntag wieder. Ansonsten war gestern alles normal.

Heute waren Hendrix und ich bei Larissa und ihren beiden Zwillingen und die Kinder haben echt schön zusammen gespielt! Gegen Mittag hab ich wieder mal ein bisschen geschlafen, mach ich öfter in letzter Zeit und das tut auch echt gut. In meiner Mittagspause mache ich immer eins dieser drei Dinge: Skypen, Schlafen oder Gossip Girl schauen:D Eben war ich endlich mal wieder in der Gym, war ja ne Weile nicht wegen meiner Erkältung.

Wir haben übrigens unseren Flug gebucht, am 7.11, also in einem Monat schon, geht es für mich nach Toronto und zu den Niagarafällen, juhuu:) Ich freue mich schon sehr!

Achja und heute bin ich seit genau 3 Monaten in den USA. Ein Viertel ist also um. Krass, ich weiß noch nicht so recht wie ich das finden soll!

Herzi heart

Okt 062014
 

Hallo meine Lieben,

Samstag und Sonntag habe ich eigentlich nichts mehr gemacht. Mir ging es wirklich nicht so gut und ich habe nur im Bett gelegen und vieeel geschlafen. Meine Gastfamilie war echt super lieb und meine Hostmum hat mir Hühnersuppe und so gemacht, damit es mir wieder besser geht. Sonntag Abend hab ich mich dann mal wieder ausgesperrt. Beziehungsweise diesmal habe ich mich nicht wirklich selbst ausgeschlossen, sondern mein Gastvater mich:D Hatte mich ein paar Minuten auf die Veranda gesetzt und dann sind sie gegangen und haben alle Türen abgeschlossen, Aber naja, war aber nicht so schlimm:)

Heute waren Hendrix und ich wieder Äpfel pflücken und diesmal haben wir Luisa mitgenommen.

Fotooooos:

IMG-20141006-WA0066 IMG-20141006-WA0077 IMG_20141006_165810 IMG_20141006_165018 20141006_112631 20141006_112416 20141006_103414 20141006_10323020141006_110916

Okt 032014
 

Hallo meine Lieben,

Dienstag war Hendrix ja wieder in der Schule und es war nichts besonderes. Abendprogramm war auch wieder wie üblich: Frozen Yoghurt:D Luisa hat ein Angebot bekommen, 2 Cups für 8 Dollar. Und die Becher sind wiiirklich groß und einer hat dann einfach 4 Dollar gekostet, egal wie voll man ihn gemacht hat. Ja und da haben Hannah, Luisa und ich uns dann bedient:D

Mittwoch hatten Hendrix und ich morgens volles Programm, wir waren bei der Reinigung, in der Bücherei, bei Whole Foods und im Indian Store. Mittags waren wir dann noch auf dem Spielplatz weil Hendrix sooo viel Energie hatte. Abends hat Luisa mich abgeholt und wir wollten in die Mall. Ich bin dann schon mal raus und hab auf sie gewartet. Wir haben da so nen großen Stein und da sitze ich dann immer drauf. War ja mittlerweile auch schon dunkel und ich wohne ja so bisschen am Wald. Hab dann die ganze Zeit in die dunkle Richtung gestarrt und gedacht, wie mega cool das jetzt wäre, wenn Rehe zu mir kommen würden und ich da so lässig mit den Rehen sitz wenn Luisa kommt haha. Natürlich kamen keine – dachte ich zumindest. Als Luisa da war, meinte sie so „hast du die ganzen Rehe gesehen?“ und ich so „hä, welche Rehe?“ und dann waren da einfach paar Meter neben mir 3-4 Rehe und ich hab sie nicht gesehen!!! Obwohl ich genau da die ganze Zeit hingeguckt hab:D Naja sind dann eben in die Mall gefahren, wo ich mir auch endlich mal einen Rucksack gekauft habe, der bei Aeropostale von 64,50 auf 15 Dollar reduziert war. Ist einfach praktischer als eine Tasche, vorallem bei Trips.

Donnerstag war Hendrix ja wieder in der Schule und ich hab in der Zeit geschlafen:D Ja, war eben wieder ein ganz normaler Tag… Aber da sist echt schön, Hendrix lernt im Moment jeden Tag neue Dinge und das ist echt so süß! Abends hat er zum Beispiel Trauben gegessen und als er fertig war, hat er den Stängel so umgedreht und gemeint „sieht aus wie Baum, ist aber Traube“ haha das ist echt goldig! Oder mitten am Tag meint er plötzlich „I miss you, Bauarbeiter“:D:D:D Abends kam noch Luisa, weil wir gerade einen Trip planen. Ist noch ein Geheimnis wo es hingeht, aber sobald wir in den nächsten Tagen gebucht haben, verrat ich’s euch! Achja und wir waren wieder bei Zinga. Wir haben einfach nochmal gesagt, dass wir das Angebot haben und wieder nen richtig fetten Froyo für 4 Dollar bekommen!

Heute Morgen waren Hendrix und ich wieder in Arlington, bei Mister Knick Knack. Das ist der Mann, der jeden Freitag  für die Kinder Musik macht und dort haben wir wieder die zwei Nannys getroffen. Später haben wir auch Elin mit Charlie getroffen, der ja ein Freund von Hendrix ist und mit dem er regelmäßig trifft. Hab dann so zu Charlie gemeint „Do you want to play with Hendrix next week?“ und er einfach so “Noo” haha! Wir sind dort wieder mit der Metro hingefahren, da Hendrix das einfach so liebt. Auf dem Hinweg saß uns ein Junge gegenüber, der vlt so 14 war und geschlafen hat. Plötzlich zeigt Hendrix so auf ihn und meint „Baby“… neben dem Jungen saß ein Mädchen, das einige Jahre älter war, vlt seine Schwester? Naja sie hat das auf jeden Fall gehört und fand es wohl super lustig, dass Hendrix den Jungen als Baby bezeichnet hat:D

Hendrix ist übrigens seit ein paar Tagen etwas krank, bisschen erkältet. Gestern hat es dann angefangen, dass ich mich nicht so gut gefühlt hab und naja, jetzt hat er mich richtig angesteckt. Liege jetzt mit Taschentüchern, Tee, Wärmflasche und Nasenspray im Bett, haha. Der Tag war auch einfach mega anstrengend weil ich noch gekocht hab, Fladenbrot gebacken hab, die Wäsche gewaschen hab etc. Aber jetzt ist ja zum Glück Wochenende! Ich kuschel mich den restlichen Abend noch ins Bett und hoffe, dass es mir morgen besser geht:)

IMG_20141002_171533 20141003_09462220141002_202616 20141002_163417 20141001_172248 20141001_163349